Kopfbereich
Inhalte

Datenschutzrichtlinien und Cookienutzung


Der Zeitverlag nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Daher versichern wir Ihnen, dass die Nutzung Ihrer Daten nur unter den geltenden Datenschutzbestimmungen, gemäß dem Telemediengesetz des Rundfunkstaatsvertrages, dem Bundesdatenschutzgesetz sowie weiteren datenschutzrechtlichen Bestimmungen erfolgt. Ihre angegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu dem Zwecke maschinenlesbar gespeichert, verarbeitet und genutzt, zu dem Sie diese angegeben haben. Ausnahmen bestehen nur, wenn Sie einer anderen Nutzung zugestimmt haben. Im Folgenden möchten wir Sie gern informieren, in welcher Art und Weise und zu welchem Zweck Ihre Daten genutzt werden.

Übersicht der hinterlassenen Daten

Bei den Daten, die von uns erhoben werden, handelt es sich um:

1. personenbezogene Daten, die Sie freiwillig eintragen, indem Sie sich für unsere Newsletter registrieren, eine Bestellung aufgeben, eine Befragung ausfüllen, an einem Gewinnspiel teilnehmen oder ähnliche Dienste in Anspruch nehmen.

2. Tracking-Informationen, die während der Nutzung unserer Angebote übermittelt werden.

1. Personenbezogene Daten

Der Zeitverlag ist berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten über die Inanspruchnahme seines Dienstes zu erheben, zu verarbeiten, zu speichern und zu nutzen, soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen. Sollten Sie sich für weitere Dienste (z. B. Newsletter, Gewinnspiel, Marktforschung) mit personenbezogenen Daten (Name, Adresse usw.) anmelden, so werden die angegebenen Daten im Rahmen des vereinbarten Dienstes erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Der Zeitverlag gewährleistet, dass Ihre Daten vertraulich behandelt werden.

Der Zeitverlag ist gemäß dem Listenprivileg berechtigt, personenbezogene Daten zu erheben, zu verarbeiten bzw. zu speichern, mit anderen Daten zu kombinieren, zu archivieren und zu nutzen sowie zu Zwecken der Werbung, der Marktforschung und zu anderen gewerblichen Dienstleistungen an Dritte weiterzugeben.

Der Zeitverlag ist berechtigt, zur Vermeidung technischer Störungen und zur Erfüllung seiner gesetzlichen und vertraglichen Aufgaben auf diese Daten zuzugreifen. Ohne Ihr Einverständnis ist uns eine Weitergabe gestattet bei Einschaltung anderer Unternehmen, die uns bei der Auftragsabwicklung unterstützen, z. B. um Bestellungen durchzuführen, die Abrechnung zu verarbeiten, Kundendienste zu erbringen, Waren zu versenden oder sonstige für die Leistungserbringung notwendige Funktionen auszuführen.

Sie sind berechtigt, die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit einzusehen, zu berichtigen oder zu löschen. Sollte dies unter der Adresse, unter der Sie die Daten angegeben haben, technisch nicht möglich sein, so haben Sie die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten über folgende Adresse anzufordern und zu überprüfen: e-mail[at]zeit.de. Wünschen nach Löschung oder Änderung der Daten wird – soweit möglich – kurzfristig über diese Kontaktadresse entsprochen.

Wenn Sie sich zu einem unserer Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig den gewünschten E-Mail-Newsletter zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in jedem Newsletter erfolgen.

2. Tracking-Informationen

In den Angeboten des Zeitverlages werden allgemeine, nicht personenbezogene Daten über die Nutzung erhoben und gespeichert. Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der Verwendungszwecke und eingesetzten Webanalysedienste.

Um eine Analyse der Nutzung unserer Website zu ermöglichen, verwenden wir sog. Cookies, Textdateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen (Mehr über den Einsatz von Cookies innerhalb der Angebote des Zeitverlags finden Sie hier). Diese Technologie erlaubt dem Zeitverlag, Sie als Besucher zu erkennen und Ihnen individualisierte Dienstleistungen anbieten zu können. Um das Nutzungsverhalten unserer User besser zu verstehen, können IP-Adressen gespeichert werden. Cookies werden nicht dazu eingesetzt, um Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu laden. Vorrangiger Zweck ist es, die Nutzung des Services und Angebots möglichst nutzerfreundlich zu gestalten. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. (Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.)

Sitzungscookies
Der Zeitverlag verwendet überwiegend »Sitzungscookies«, die nur kurzfristig auf der Festplatte des Kunden gespeichert und mit Verlassen des Browsers automatisch gelöscht werden.

Partner- und Affiliate-Cookies
Aufgrund der Datenvermeidung und Datensparsamkeit aktiviert der Zeitverlag die meisten Partnercookies nur, wenn Sie über diese auf Angebote des Zeitverlags aufmerksam geworden sind.

Permanente Cookies
Permanente Cookies dienen der Personalisierung und Verbesserung der Angebote des Zeitverlags. Sie werden auch dazu genutzt, zu erkennen, ob der Besucher bereits Abonnent der ZEIT ist, ob er bestimmte Werbemaßnahmen bereits gesehen hat oder an einer Umfrage teilgenommen hat.

Vermeidung und Auskunft über gespeicherte Daten
Jeder Nutzer kann über die Browsereinstellungen die Cookies ausschalten. Zudem kann unter e-mail[at]zeit.de Auskunft über die Art der gespeicherten Daten verlangt werden sowie deren Löschung beantragt werden.

Diese Tracking-Informationen dürfen für folgende Nutzungen verwendet werden:

  • zur Verbesserung unserer Angebote und Services
  • zur Messung des Traffic und der generellen Benutzungsmuster
  • zur Marktforschung

Diese Informationen werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung erfasst. Nach Paragraf 15 des Telemediengesetzes können Sie dem sogenannten Tracking jedoch jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie die Speicherung von Cookies durch Ihre Browsereinstellungen unterbinden.

Solange Sie dieses Cookie auf Ihrem Rechner nicht löschen, werden keine Daten gespeichert. Allerdings gilt das nur für den Rechner und den Browser, auf dem das Cookie abgelegt wurde. Falls Sie also Angebote des Zeitverlages von zu Hause und der Arbeit oder mit unterschiedlichen Browsern besuchen, müssten Sie von jedem Rechner und Browser aus die jeweiligen Cookies erstellen.

Verfahren zur Reichweitenmessung

1. Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (http://www.ivw.eu/) – kurz IVW – sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e. V. (http://www.agof.de/) – kurz AGOF – teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e. V. (https://www.agma-mmc.de/) – kurz agma, sowie der IVW veröffentlicht und können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der Datenschutzwebseite der AGOF http://www.agof.de/datenschutz und der Datenschutzwebseite der IVW http://www.ivw.eu/.

2. Geolokalisierung bis zur Ebene der Bundesländer/Regionen
Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geografischen Ebene der Bundesländer/Regionen. Dies erfolgt mithilfe des Angebots von Maxmind 14 Spring Street, 3rd Floor, Waltham, MA 02451 USA.

Die Datenschutzrichtlinien von Maxmind können hier eingesehen werden: https://www.maxmind.com/en/privacy_policy

Webanalyse

1. Zur Verbesserung und Weiterentwicklung der Angebote des Zeitverlages analysieren wir statistische Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote und Dienste. Im Rahmen Ihres Besuchs werden nicht personenbezogene Informationen erhoben, die Ihr Browser übermittelt. Zur Erhebung dieser Daten nutzen wir die Dienste der Firma Webtrekk GmbH, Boxhagener Str. 76-78, 10245 Berlin (www.webtrekk.de). Die Messung erfolgt durch Pixel, die auf jeder Seite des Zeitverlages eingebunden sind. Eine genaue Auflistung der übermittelten Parameter finden Sie hier: https://www.webtrekk.com/de/index/opt-out-webtrekk/. Die Webtrekk GmbH ist für Datenschutz im Bereich Web Controlling Software vom TÜV Saarland zertifiziert.

Wenn Sie während Ihres Besuches auf der Webtrekk-Webseite das Tracking deaktivieren möchten, kann ein Cookie namens webtrekkOptOut von der Domain webtrekk.net gesetzt werden. Diese Deaktivierung des Trackings dauert nur so lange, wie der webtrekk OptOut-Cookie nicht gelöscht wird.

Wenn Sie das zukünftige Tracking Ihrer Aktivitäten auf dieser Webseite deaktivieren wollen, klicken Sie bitte hier: https://www.webtrekk.com/de/index/opt-out-webtrekk/abmeldung-vom-tracking/.

2. Zur Verbesserung und Weiterentwicklung von Angeboten des Zeitverlages und um Ihnen passende Angebote zu übermitteln, wird des Weiteren Google Analytics, ein Webanalysedienst, sowie Google Remarketing eingesetzt. Dies sind Dienstleistungen der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google) Google verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Sie verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website.

Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten in Verbindung bringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weitere Informationen zur Deaktivierung erhalten Sie auf der Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung oder auf der Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie hier.

3. Um ideale Darstellungen und Funktionen anbieten zu können, basiert die Entwicklung unserer Angebote auf A/B-Tests und multivariaten Analysen, die mit dem Webanalysedienst Optimizely von Optimizely Inc. umgesetzt werden. Dieser Service verwendet Cookies, um den Browser eines Besuchers zu identifizieren und die Nutzung dieser Webseite zu analysieren. Die Cookies sammeln keine personenbezogenen Daten. Mehr Informationen darüber, wie Optimizely Ihre Daten verarbeitet, finden Sie hier: https://www.optimizely.com/privacy/. Sie können das Optimizely-Tracking jederzeit deaktivieren, indem Sie der Anleitung auf http://www.optimizely.com/opt_out folgen oder diesen Link verwenden: http://www.zeit.de/?optimizely_opt_out=true.

Social Plugins

Die zum Zeitverlag gehörenden Seiten verwenden Social Plugins (im Folgenden Plugins) von verschiedenen Sozialen Netzwerken. Mithilfe dieser Plugins können Sie z. B. Inhalte teilen.

Die Plugins sind bei Angeboten des Zeitverlages standardmäßig deaktiviert und senden somit auch keine Daten. Durch einen Klick auf die entsprechende Schaltfläche können Sie die Plugins aktivieren (sog. 2-Klick-Lösung).

Bei aktivierten Plugins wird zwischen Ihrem Browser und den Servern des Sozialen Netzwerks eine Verbindung aufgebaut, wenn Sie eine unserer Webseiten aufrufen. Der Inhalt des Plugins wird vom Sozialen Netzwerk direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Die Plugins lassen sich mit einem Klick jedoch auch wieder deaktivieren.

Durch ein aktives Plugin erhält das jeweilige Soziale Netzwerk die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Wenn Sie währenddessen bei dem entsprechenden Sozialen Netzwerk eingeloggt sind, kann der Besuch Ihrem Konto zugeordnet werden. Bei einer direkten Interaktion, z. B. durch den »Gefällt mir«-Button von Facebook, wird die Information an das Netzwerk übermittelt und gespeichert.

Sollten Sie diesen Vorgang verhindern wollen, müssen Sie sich vor Besuch unserer Angebote aus den jeweiligen Sozialen Netzwerken abmelden.

Auch wenn Sie bei den Sozialen Netzwerken nicht angemeldet sind, können von Webseiten mit aktiven Social Plugins Daten an die Netzwerke gesendet werden.

Auf unseren Webseiten nutzen wir folgende Plugins:

1. Facebook

Auf unseren Seiten sind Plugins des Sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem Like-Button (»Gefällt mir«) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook Like-Button klicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

2. Google Plus
Auf unserer Website ist das Plugin google+1 (Google Plus) integriert.

Diese wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (im Folgenden: Google) zur Verfügung gestellt und betrieben. Sie erkennen diesen Button an dem Zeichen +1 auf weißem Hintergrund.

Beim Besuch einer Website unseres Internetauftritts, die ein derartiges Plugin beinhaltet, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google her, wodurch wiederum der Inhalt des Plugins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Website eingebunden wird. Hierdurch wird die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, an Google weitergeleitet.

Sofern Sie während des Besuchs unserer Website über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Google Plus bzw. Google eingeloggt sind, kann Google den Webseitenbesuch diesem Konto zuordnen. Durch Interaktion mit Plugins, z. B. durch Klicken des Buttons oder Hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an Google übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts unter Ihrem Google Plus bzw. Google-Account ausloggen.

Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Wir gehen davon aus, dass Ihre IP-Adresse auch mit erfasst und übermittelt wird. Sie können sich über den Zweck, Umfang und die Nutzung der Datenerhebung durch das Unternehmen Google Inc. auf deren Datenschutzhinweisen informieren. Diese Webseite finden Sie unter der URL http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

Wenn Sie Google-Plus-Mitglied sind oder sich bei Google eingeloggt haben und nicht möchten, dass Google bei dem Aufruf unseres Internetauftritts Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus bzw. Google ausloggen.

3. Twitter
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion »Re-Tweet« werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

4. YouTube
Diese Internetseite beinhaltet mindestens ein Plugin von YouTube, gehörig zur Google Inc., ansässig in San Bruno/Kalifornien, USA. Sobald Sie mit einem YouTube-Plugin ausgestattete Seiten unserer Internetpräsenz besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde. Sollten Sie obendrein in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, würden Sie es YouTube ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung zunichte machen, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz unter www.youtube.com.

Nutzungsbasierte Werbung und Remarketing

Die Datenschutzbestimmungen der vom Zeitverlag in Anspruch genommenen Dienste sowie die Möglichkeit, der Cookie-Nutzung zu widersprechen, finden Sie unter folgenden Links:

Remintrex
http://www.remintrex.com/site/?page_id=1996&lang=de

Plista
https://www.plista.com/optout

Adlicious
http://unbouncepages.com/datenschutzbestimmungen/

Mediamath
http://www.mediamath.com/privacy-policy/

IQ / Doubleclick
http://www.iqm.de/Medien/Online/nutzungsbasierte_onlinewerbung.html

Bing
https://www.microsoft.com/de-de/privacystatement/default.aspx

Adscale
http://www.adscale.de/datenschutz

Adwords & Tagmanager
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Ligatus
http://www.ligatus.de/de/datenschutz/datenschutz.html

LiveIntend
http://liveintent.com/privacy-policy/

Yahoo
https://policies.yahoo.com/ie/de/yahoo/privacy/index.htm

Bei Fragen zu unserer Datenschutzerklärung helfen wir Ihnen gern. Hier erreichen Sie uns:
Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG
Pressehaus, Buceriusstraße, Eingang Speersort 1,
20095 Hamburg
Telefon: 040/32 80-0
E-Mail: e-mail[at]zeit.de


Fusszeile