DIE ZEIT – Die Themen der Woche

Das Ansehen
der Deutschen

Beliebt als Urlauber und verhasst als Zuchtmeister. Im Ausland sind deutsche Touristen heute sehr willkommen, doch deutsche Politiker gelten bei vielen Südeuropäern als herzlos und gemein. Sind sie das?

Facebook Jetzt am Kiosk!

Weitere Themen in dieser Woche

Held des Konjunktivs

Im Rahmen der Griechenlandkrise fordert Finanzminister Wolfgang Schäuble die Kanzlerin heraus und droht sogar mit seinem Rücktritt. Was steckt dahinter?

Aus dem Ressort: Politik

Tod oder England

Vor dem Eurotunnel tobt ein Kampf. In der französischen Hafenstadt Calais versuchen Tausende Flüchtlinge mit aller Kraft, auf Lkw und Schiffe zu gelangen. Ein Frontbericht.

Aus dem Ressort: Wirtschaft

Rettung ist möglich!

In diesen Tagen erscheint das neue Werk »Der Susan-Effekt« von Peter Høeg. Eine Begegnung mit dem Autor zwischen Fjord und Schotterwegen.

Aus dem Ressort: Feuilleton

Ist da wer?

Warum wir das Weltall beobachten müssen, wenn wir Außerirdischen begegnen wollen. Ein Gespräch mit dem Kosmologen Ben Moore.

Aus dem ZEITmagazin

Die Themen der Woche aus einer humorigen Perspektive

DIE ZEIT begleitet ihre wöchentliche Ausgabe mit einem neuen Videoformat: Im »ZEITraffer« kommentieren Comedians, YouTube-Stars und Persönlichkeiten aus Kultur und Medien innerhalb von drei Minuten auf ironische Weise die Inhalte der aktuellen Zeitung. Das Video erscheint jeden Donnerstag.

Digital-Paket sichern DIE ZEIT testen
Das aktuelle ZEIT-Inhaltsverzeichnis als PDF »

DIE ZEIT − aktuell, tiefgehend, vielfältig

DIE ZEIT, Deutschlands größte Qualitätszeitung, bietet Ihnen auch in dieser Woche wieder tiefgehende Hintergrundinformationen, präzise Analysen, herausfordernde Kommentare und konträre Sichtweisen. Tauchen Sie ab, entschleunigen Sie Ihren Alltag mit der ZEIT und genießen Sie die große Themenvielfalt aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Bildung. Informieren Sie sich tiefgehend und studieren Sie auch unsere Artikel aus den Bereichen Wissenschaft, Technik und Medizin.