DIE ZEIT – Die Themen der Woche

Die Irrfahrt

Die einzige Gewissheit in diesen Tagen ist die Ungewissheit. Niemand kann sagen, was als nächstes passiert. Doch eines ist sicher: Diese wahnwitzigen Tage haben Europa verändert. Werden die Griechen aus dem Euro ausscheiden? Aufzeichnungen aus einer Woche des Wahnsinns.

Facebook Jetzt am Kiosk!

Weitere Themen in dieser Woche

Zivilgesellschaft außer Dienst

Nach dem jüngsten Terroranschlag in Tunesien ist die Bevölkerung wie gelähmt. Vom Geist der Revolution ist wenig geblieben. Wird das Land jetzt wieder zum Polizeistaat?

Aus dem Ressort: Politik

Brunners letzte Fahrt

Urlaubszeit in Deutschland, Millionen Reisende auf den Straßen. Da biegt ein 79-Jähriger in falscher Richtung auf die Autobahn ein – fünf Menschen sterben. Ein Unglück, das zu einer brisanten Frage führt: Kann man zu alt werden fürs Autofahren?

Aus dem Ressort: Dossier

Muss das sein?

Facebook hat 1,4 Milliarden Nutzer und ist ein Schauplatz für sämtliche Konflikte dieser Welt. Propaganda und anstößige Inhalte will der Medienkonzern löschen – und er macht das ziemlich gut. Aber was bedeutet das für die Meinungsfreiheit?

Aus dem Ressort: Wirtschaft

Verzockt

Leider kein Programmierfehler: Die App »Ingress« von Google macht die ganze Welt zum Spielfeld – selbst das ehemalige KZ Sachsenhausen. Über die fragwürdige Vermischung von Realität und Fiktion in Augmented-Reality-Games.

Aus dem ZEITmagazin

Digital-Paket sichern DIE ZEIT testen
Das aktuelle ZEIT-Inhaltsverzeichnis als PDF »

DIE ZEIT − aktuell, tiefgehend, vielfältig

DIE ZEIT, Deutschlands größte Qualitätszeitung, bietet Ihnen auch in dieser Woche wieder tiefgehende Hintergrundinformationen, präzise Analysen, herausfordernde Kommentare und konträre Sichtweisen. Tauchen Sie ab, entschleunigen Sie Ihren Alltag mit der ZEIT und genießen Sie die große Themenvielfalt aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Bildung. Informieren Sie sich tiefgehend und studieren Sie auch unsere Artikel aus den Bereichen Wissenschaft, Technik und Medizin.